//
du liest...
Stimmungsbilder

Klare Mehrheit für Streik

Während in Nordrhein-Westfalen die Urabstimmung beginnt, liegt für Baden-Württemberg das Ergebnis inzwischen vor. Eine klare Mehrheit der Redakteure und Redakteurinnen von 20 beteiligten Tageszeitungen hat sich für einen unbefristeten Streik ausgesprochen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
DJU in Verdi:
98,3 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 85,2 Prozent
DJV: 98,6 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 78.3 Prozent

Damit wurden die Quoren (DJU 75 Prozent/DJV 66 Prozent) klar erreicht.

Die Journalisten aus Baden-Württemberg kommen am Montag, 25. Juli, von 11 bis 16 Uhr zu einer Streikversammlung in Stuttgart zusammen. Dann wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Weitere Informationen (aktualisiert):
Aktuelle PM von Verdi
Aktuelle PM des DJV
PM 19-07-2011 Urabstimmung und Warnstreik

Advertisements

Über streikblog0711

Stuttgarter Journalisten im Streik

Diskussionen

4 Gedanken zu “Klare Mehrheit für Streik

  1. Vielen Dank für die Informationen. Ich verlinke es weiter.

    Mit besten Wünschen,
    die Social Secretary

    Verfasst von nextkabinett | 20. Juli 2011, 15:38
  2. PS.: Ich empfehle, auch den Sharing-Button von Google+ +1 freizuschalten.

    Verfasst von nextkabinett | 20. Juli 2011, 15:40
  3. Das ist der richtige Weg.
    Beste Grüße,

    http://www.blogskur.wordpress.com

    Verfasst von blogskur | 20. Juli 2011, 18:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: