//
du liest...
Reaktionen, Stimmungsbilder

Bilder in Bewegung

Die Fernsehnachrichten des SWR Baden-Württemberg, Landesschau aktuell, haben wie angekündigt sowohl in ihrer Sendung um 19.45 Uhr als auch in ihrer Sendung um 21.45 Uhr über den Tag in Oberndorf berichtet. Weitere Eindrücke bieten die Aufnahmen unserer Fotografen (unter anderem Michael Steinert).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Über streikblog0711

Stuttgarter Journalisten im Streik

Diskussionen

3 Gedanken zu “Bilder in Bewegung

  1. Echte Profis, die Leute vom SWR! Zeigen (um 21.45) dauernd diese Busszenen (von außen, von innen, einsteigen, fahren, rumsitzen) und labern auf diese Bilder Allgemeines zum Streik. Der Zuschauer, der nicht dabei war, fragt sich ständig: Was soll nur dieses ganze Busgetue??? Streiken die Busfahrer? Die Fahrgäste? Werden die Preise erhöht? Warum sitzt Joe Bauer frisch geföhnt im Bus rum statt zu streiken? Oder was?
    Aber kein einziges Wort darüber, dass Kollegen aus Stuttgart, Tübingen, Reutlingen, Esslingen, Mannheim, Konstanz extra in den Schwarzwald gefahren sind, um die Streikenden zu unterstützen.

    Verfasst von Uli Tangl | 13. August 2011, 23:04
  2. Also, der SWR hat das Thema wirklich prima aufgegriffen. Reportage, Interviews, auch die anderen Zeitungen erwähnt, am Ende sogar nochmal eine Live-Schalte zu Frank Bsirske, der am Abend wieder zurück in Berlin ist – und das über mehrere Sendeminuten: Für uns gibt es wirklich keinen Grund zu meckern.

    Wedo

    Verfasst von Wedo | 15. August 2011, 21:27
  3. Hat da einer was am Föhn?

    Verfasst von joe | 16. August 2011, 18:30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: