//
du liest...
Aktionen

Warnstreik – und dann?

Die nächste, womöglich letzte Warnstreik-Runde anlässlich der Verhandlungen am Mittwoch steht an. Was danach kommt, weiß noch keiner. Es könnte aber unbefristete Streiks geben.
Hier das Warnstreik-Programm:


Montag, 24. März:

Zwischen 12 und 15 Uhr findet eine landesweite Streikversammlung im Foyer des Württembergischen Kunstvereins statt. Neben dieser Versammlung ist eine zentrale Kundgebung geplant.


Dienstag, 25. März 2014

14 Uhr Treff im Vereinsheim des SV Hoffeld, um unsere weitere Linie und Aktionen zu besprechen.


Mittwoch, 26. März

Fahrt nach Rottweil zu den Kollegen vom Schwarzwälder Boten. Um 11.30 Uhr startet der Bus ab Möhringen.


Donnerstag, 27. März

12.30 Uhr landesweite Streikkonferenz im Untergeschoss des Stuttgarter Haus der Kirche (Eberhards-Dom). Dort wird der Verhandlungsstand bilanziert, gegebenenfalls werden weitere Maßnahmen beschlossen.
15 Uhr Schlossplatz, Bereich U-Bahn-Eingang: kurze Reden von dem politisch engagierten Theologen Guido Lorenz, der Kulturredakteurin Susanne Benda und Songs von den Musikern Eric Gauthier und Jens-Peter Abele

Warnstreik

Advertisements

Über streikblog0711

Stuttgarter Journalisten im Streik

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: