//
du liest...
Uncategorized

Größtmögliche Öffentlichkeit erzielen

250 Journalisten beim Auftritt von Eric Gauthier auf dem Schlossplatz

250 Journalisten beim Auftritt von Eric Gauthier auf dem Schlossplatz

Rund 250 Zeitungsjournalisten sind am heutigen Donnerstag in Stuttgart zusammengekommen, um die Ergebnisse der Verhandlungsrunde vom Mittwochabend zu sprechen. Renate Angstmann-Koch referierte den Verlauf der Verhandlungen. Neben der weiterhin nicht erzielten Einigung sind wir vor allem mit dem Verhalten des BDZV unzufrieden; es scheint, als sei uns schlicht der Verhandlungspartner weggebrochen.

Von den anwesenden Zeitungen – neben Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten u.a. auch das Tübinger Tagblatt, die Heilbronner Stimme, Südwest-Presse, Reutlinger Generalanzeiger und Mannheimer Morgen – stimmte eine überwältigende Mehrheit dafür, noch bis mindestens Dienstagabend weiterzustreiken.

Anschließend zogen die streikenden Journalisten auf den Schlossplatz, wo Eric Gauthier einige tolle Songs gespielt hat (hier ein Video). Außerdem hielten der StN-Kolumnist Joe Bauer, der katholische Betriebsseelsorger Pfarrer Lorenz und die StN-Kulturredakteurin Susanne Benda kurze Reden zum Zeitungsstreik.

In den kommenden Tagen wird es darum gehen, mit Aktionen wie der vom Donnerstagnachmittag größtmögliche Sichtbarkeit für unser Anliegen zu erzielen und, noch wichtiger, die Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren, dass guter Journalismus notwendig ist, damit unser Gemeinwesen funktioniert. Und dass es mit schlecht bezahlten Journalisten keinen guten Journalismus geben wird.

Eric Gauthier erklärt dem SWR, warum er sich mit dem Zeitungsstreik solidarisiert.

Eric Gauthier erklärt dem SWR, warum er sich mit dem Zeitungsstreik solidarisiert.

Advertisements

Über streikblog0711

Stuttgarter Journalisten im Streik

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: