//
Archive

Archiv für

Podiumsdiskussion zum „Neuen Stuttgarter Weg“

Redaktionsfusion, Pressekonzentration, Ausbluten des Qualitätsjournalismus – endet der „neue Stuttgarter Weg“ in der Sackgasse? Podiumsdiskussion am Dienstag, 10. Mai 2016 um 18 Uhr mit Horst Röper, Medienwissenschaftler vom Formatt-Institut in Dortmund, und Siegfried Heim, Leiter des Fachbereichs Medien von ver.di Baden-Württemberg. Moderation: Gesa von Leesen, dju. Gewerkschaftshaus Stuttgart Raum 3-4, Willi-Bleicher-Straße 20, Stuttgart-Mitte. Eine Veranstaltung … Weiterlesen

Was die Verleger bieten – was wir fordern

Die Warnstreiks diese Woche (sehr stark in Stuttgart und Bielefeld, schwächer anderswo) haben die Verleger beeindruckt. Jedenfalls zeigten sie sich am Dienstag am Verhandlungstisch in Berlin darüber verschnupft. Bei dieser dritten Verhandlungsrunde beklagte sich der Verhandlungsführer der Arbeitgeber über den frühen Zeitpunkt der Arbeitskampfmaßnahmen. So haben die Streiks den Vertretern von dju und DJV den … Weiterlesen

Warnstreik am 19. April – Video

Wir haben ein kleines Video vom Warnstreik am 19. April in Hoffeld gedreht. Motto: „Wollen wir uns das bieten lassen?“ Kollegen von den Stuttgarter Nachrichten, der Stuttgarter Zeitung, vom Schwarzwälder Boten, der Ludwigsburger Kreiszeitung und der Esslinger Zeitung sind gekommen. Insgesamt haben sich rund 170 Kollegen an der Streikversammlung in Stuttgart beteiligt.

Zeitungsstreik in Stuttgart

In den Verhandlungen um einen neuen Gehaltstarifvertrag findet am Dienstag, 19. April die bereits dritte Verhandlungsrunde zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften statt. In der ersten Runde hatten die Arbeitgeber überhaupt kein Angebot vorgelegt. In der zweiten Runde gab es ein Angebot, das weit unter den Erwartungen liegt. Nach Einschätzung der Gewerkschaften bewegt sich das Angebot nahe … Weiterlesen