//
du liest...
Aktionen, Uncategorized

Zeitungsstreik in Stuttgart

Warnstreik

In den Verhandlungen um einen neuen Gehaltstarifvertrag findet am Dienstag, 19. April die bereits dritte Verhandlungsrunde zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften statt.

In der ersten Runde hatten die Arbeitgeber überhaupt kein Angebot vorgelegt. In der zweiten Runde gab es ein Angebot, das weit unter den Erwartungen liegt. Nach Einschätzung der Gewerkschaften bewegt sich das Angebot nahe der Nulllinie.

Um zu zeigen, wie ernst es uns mit einer leistungsgerechten Bezahlung ist, treten wir am 19. April zur Verhandlungsrunde in einen ganztägigen Warnstreik.

Treffpunkt ist beim Vereinslokal des SV Hoffeld. Ablauf:

ab 13.00 Uhr Ankunft
ca 14.30 Uhr offizielles Programm
ab 16.00 Uhr Demonstration vor dem Pressehaus

In Baden-Württemberg wollen mehrere Zeitungen mitstreiken, außerdem erwarten wir im Laufe des Tages aktuelle Informationen von den Verhandlungen in Berlin.

Advertisements

Über streikblog0711

Stuttgarter Journalisten im Streik

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: