So arbeitet ein Lokaljournalist heute

Die sich verändernden Rahmenbedingungen – Stellenstreichungen, Nichtbesetzung freier Stellen, cross-mediales Arbeiten, Newsroom - wirken sich in besonderem Maße auf die Arbeit der Lokalredaktion und ihrer Redakteure aus. Ihre Arbeit ist schon bisher geprägt vom Arbeiten am Anschlag, denn sie sind Generalisten, müssen sich täglich in neue Themen einarbeiten, Bebauungspläne ebenso lesen können wie Gleis- und … So arbeitet ein Lokaljournalist heute weiterlesen

Sparmeister und Kannibalen

Weiterführende Gedanken zu Dora Asemwald Von Jan Georg Plavec Der Zeitungsstreik bietet wieder mal Anlass zur Diskussion über das Geldverdienen im Internet. Meistens geht es dabei um Medienunternehmen, im Volksmund manchmal noch als Verlage bekannt. Sie sind die Arbeitgeber von Journalisten aller Art, also Tarifpartei, und präsentieren sich derzeit als Sparmeister und Hungerleider der Nation. … Sparmeister und Kannibalen weiterlesen

Den Paradigmenwechsel als Chance begreifen

Sparsames Ende - ein Gastbeitrag von Dora Asemwald. Früher war alles einfach: Artikel schreiben, Anzeigen verkaufen, Zeitung drucken, an Leser verkaufen, Reibach machen. Doch dann kam das böse Internet, zwang die Verlage ihre wertvolle Information einfach digital zu verschenken und lockte das Geld der Anzeigenkunden in fremde Taschen. Der Reibach führt derzeit weniger Wasser. Die … Den Paradigmenwechsel als Chance begreifen weiterlesen